Wohnen ist das zentrale Grundbedürfnis

Wir sind so wie wir bauen. So wie die Handschrift Rückflüsse auf den Charakter eines Menschen zulässt, so drückt die Art der Bebauung den Zustand seiner Erbauer aus.

Bei allem Fortschritt wird immer deutlicher, wie kritisch sich unsere aller Zukunft darstellt. Ein weiter so kann es im Interesse unserer Enkel nicht mehr geben. Resourcenmäßig lebt unsere Generation über die Verhältnisse, so dass das Raumschiff Erde Gefahr läuft, seine Lebensgrundlage zu verlieren.

Wohnen als kleinster gemeinsamer Nenner bildet hier nun einen Schlüssel. Es kommt darauf an, wie es uns künftig gelingen wird, unsere Wohnangelegenheiten zukunftsfest zu regeln.


1
Wir sind so, wie wir bauen. Wenn wirklich freie Menschen bauen sieht man ihre innere Befindlichkeiten als Ausdruck ihrer Bauweise. Dieses Ausdrucksmuster könnte als "Lackmustest" zur Beurteilung einer glücklichen Gemeinschaft dienen. Ganz bewusst vermeide ich eine Bewertungskala, weil gerade auch die Schwächeren mit einbezogen sind und damit eine Noten-Skala schnell das Ergebnis verfälscht.

werd Dein eigener Herr